Dread Disease Versicherung

Die Dread Disease Versicherung hilft auch in schwersten Fällen © sudok1 / Fotolia

Dread Disease – Ihr Schutz bei schweren Krankheiten

Die Dread Disease Versicherung, frei übersetzt auch „Schwere Krankheitenversicherung“ genannt, schützt Sie vor hohen Folgekosten, wenn Sie eine schwere Krankheit erleiden. Wer an einer schweren Krankheit, etwa Krebs, erkrankt, kann mit hoher Wahrscheinlichkeit seinen Beruf für eine längere Zeit nicht mehr ausüben und verliert darum sein Einkommen. Private Advice Stuttgart hilft Ihnen dabei, sich mit der passenden Dread Disease Versicherung vor den Folgen einer schweren Krankheit zu schützen.

Das kostet eine Dread Disease Versicherung

Die Höhe der für eine Absicherung zu zahlenden Beiträge ist sehr unterschiedlich. Neben Anbieter und Tarif spielen hier auch die vereinbarte Leistung, die abgedeckten Erkrankungen, Ihre individuellen Voraussetzungen und das Ergebnis der vor Vertragsabschluss notwendigen Gesundheitsuntersuchung eine entscheidende Rolle. Auch mögliche Zusatzleistungen werden natürlich bei der Bemessung der Beiträge berücksichtigt. So sollte Ihre Dread Disease Versicherung unbedingt auch einen Todesfall- und einen Pflegeschutz umfassen. Diese Zusätze erhöhen jedoch auch die Beiträge.

Dread Disease: Achtung bei den zu sichernden Risiken

Wer sich für die Schwere Krankheiten Versicherung interessiert, muss bei der Wahl des entsprechenden Produktes besonders aufpassen. Denn die Policen decken nicht pauschal jede mögliche schwere Krankheit ab. Vielmehr ist dem genauen Vertragswortlaut zu entnehmen, welche Krankheitsrisiken genau abgesichert sind. In vielen Fällen werden nur bestimmte, häufig auftretende Erkrankungen genannt. Eine gute Dread Disease Absicherung sollte aber auch Krankheiten abdecken, die nicht zu häufig auftreten, um das Risiko einer Nichtleistung für den Fall der Fälle zumindest einzuschränken. Denn ist die tatsächliche Erkrankung nicht im Vertrag mit dem Versicherer enthalten, wird dieser auch nicht zahlen.

Dread Disease Versicherung bei Berufsunfähigkeit

Eine schwere Erkrankung macht Sie in jedem Fall für eine gewisse Zeit – falls nicht sogar für immer – berufsunfähig. Aus diesem Grund wird die Dread Disease Versicherung oft für eine vollwertige Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung gehalten. Dies ist jedoch nicht der Fall, denn die Dread Disease Versicherung zahlt zwar, wenn die versicherte Erkrankung auftritt, die vereinbarte Einmalzahlung. Eine richtige BU Rente – im Notfall auch bis zum Erreichen des Rentenalters – zahlt aber nur die Berufsunfähigkeitsversicherung.

Die passende Dread Disease Versicherung finden

Um sich mit der passenden Absicherung für den Einzelfall abzusichern, sollte man sich gerade bei diffizilen Produkten wie der Absicherung gegen schwere Krankheiten auf jeden Fall von einem Experten beraten lassen. Zu groß sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Anbietern und Tarifen. Wenden Sie sich darum am besten an Private Advice Stuttgart, wir beraten Sie umfassend und finden die richtige Dread Disease Versicherung für Sie!



Wir verwenden Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Nutzererlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Bestätigen" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen